In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player
Joomla! Slideshow

Rucksack-Tragesystem

Beratung-Rucksack












Rucksack-Lexikon von A - Z



Rucksack-Tragesystem

Das Rucksack-Tragesystem ist verantwortlich für die Übertragung der Hauptlast auf den Hüftgürtel und sorgt zudem für den notwendigen Kontakt zum Rücken. Es gibt verschiedene Standardtypen, die von Hersteller zu Hersteller jeweils schwangen.  Grundsätzlich aber besteht das Rucksack-Tragesystem aus folgenden Komponenten:  Schultergurte, Stabilisationsriemen, Hüftgurt, Brustgurt und Rucksack-Rückenteil.

Die Schultergurte ziehen den Rucksack an den Rücken des Benutzers, die Stabilisationsriemen seitlich des Hüftgurts nur den unteren Teil. Der Hüftgurt nimmt 75 % der Hauptlast auf sich. Der Brustgurt fixiert die Schultergurte und der Rucksack-Rückenteil ist Kontaktstelle zwischen Rücken und Rucksack. Damit das Rucksack-Tragesystem richtig funktioniert, muss der Abstand zwischen den Schultern und dem Hüftgurt der Rückenlänge seines Trägers entsprechen.