In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player
Joomla! Slideshow

Schlafsack-Thermoluftmatratze

beratung-schlafsack












Schlafsack-Lexikon von A - Z



Schlafsack-Thermoluftmatratze

Die Schlafsack-Thermoluftmatratze dient als Schlafsack-Unterlage. Die Schaummatte, meist aus Polyurethan, ist von einer luftdichten Tuchhülle umgeben und hat ein oder mehrere verschließbare Ventile. Im nicht genutzten Zustand ist die Schlafsack-Thermoluftmatratze zusammengerollt und der sich Schaumstoff zusammen gedrückt. Wird das Ventil geöffnet, wird Luft von außen ins Innere gesaugt und die Matratze nimmt ihre ursprüngliche Form an. Die Schlafsack-Thermoluftmatratze ist leicht sowie dünn und bietet selbst bei Druckverlust Wärmeisolation. Gute Ausführungen der Schlafsack-Thermoluftmatratzen sind mit einer glatten, schmutzabweisenden Unterseite versehen, sowie an der Oberseite mit einer rutschhemmenden Schicht.