In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player
Joomla! Slideshow

Rucksack-Formen

Rucksack-Formen

 

Es gibt sie in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Größen: Rucksäcke. Doch, so zahlreich wie Rucksäcke in ihrer Auswahl auch sind, es gibt eine Reihe an Grundformen. Die Einteilung dieser wird anhand ihrer Funktion bestimmt.

 

Die Formen lauten dabei wie folgt:

 

1. Touren-Rucksäcke / Kletter-Rucksäcke

2. Trekking-Rucksäcke / Reise-Rucksäcke

3. Koffer-Rucksäcke

4. Daypacks / Wander-Rucksäcke

5. Biker-Rucksäcke / Skater-Rucksäcke

 

Touren-Rucksäcke / Kletter-Rucksäcke

 

Sie fassen bis zu 50 Liter Volumen und sind robust sowie leicht. Außerdem liegen diese Rucksäcke eng am Rücken des Benutzers. Aufgrund der größeren Belastung besitzen sie einen leichteren Hüftgurt. Er erhört den Tragekomfort, da er ein Teil der zu tragenden Last auf die Hüfte verlagert. Diese Rucksäcke sind für schwierige Wege oder aber das Klettern samt guter Lastenkontrolle gedacht.

 

Trekking-Rucksäcke / Reise-Rucksäcke

 

Sie fassen bis zu 80 Liter Volumen oder mehr. Die Außenseite des verwendeten Hüftgurts ist fest, die Innenseite aufgrund größerer Lasten weich gepolstert. Im Rückenbereich befinden sich Aluminiumstäbe und Kunststoffplatten zur Stabilisierung der Rucksacklast sowie zur Druckweitergabe. Trekking-Rucksäcke / Reise-Rucksäcke lassen sich von vorn (Front Acess) und von oben (Top-Lader) beladen, manchmal sogar über beide Wege. Sie sind für Touren bis zu einer Woche oder länger geeignet.

 

Koffer-Rucksäcke

 

Koffer-Rucksäcke weisen robustes Material auf. Ihr Deckel kann komplett von vorn aufgeklappt werden. Die Kleidung wird im Inneren mittels Riemen fixiert. Während des Transportes kann das Tragesystem vollständig verstaut werden, sodass Schnallen, Griffe und Gurte geschützt sind. Sie können fürs Wandern ebenso verwendet werden wie fürs Reisen an sich.

 

Daypacks / Wander-Rucksäcke

 

Sie können bis zu 30 Liter Volumen aufnehmen. Die Schultergurte des Rucksacks sind gepolstert und ergonomisch geformt. Der gepolsterte Rücken sorgt zudem dafür, dass spitze Rucksack-Inhalte sich nicht in den Rücken bohren. Entsprechende Belüftungskanäle oder ein Abstandsnetz verringern die Gefahr von unangenehmen Hitzestau am Rücken des Benutzers. Diese Rucksäcke begleiten durch den Alltag oder auf einer Wandertour, mitunter inklusive Trinksystem.

 

Biker-Rucksäcke / Skater-Rucksäcke

 

Fahrrad- und Skater-Rucksäcke können für verschiedene Unternehmungen eingesetzt werden wie: Fahrradtouren, für Transalp-Abenteuer oder zum Transportieren der Skates. Zu den nützlichen Zusätzen zählen unter anderem: Helmhalterung, Aufbewahrungen für Trinkflaschen, eine Fahrradpumpe oder aber eine Tasche fürs Werkzeug.

 

 

Ob nun Touren-Rucksack oder Wander-Rucksack, jeder für sich genommen erfüllt seinen Zweck und bietet in seiner Form ausreichenden Komfort. Der Benutzer kann sich damit garantiert auf unbeschwerte Stunden freuen, die so manche Tour zu einem Erlebnis werden lassen.